Energiewende: Fakten, Missverständnisse, Lösungen – ein Kommentar aus der Physik

07.08.2019 um 18:28

Die Physiker Professor Dr. Dr. h.c. Dirk Dubbers, Professor Dr. Johanna Stachel und Professor Dr. Ulrich Uwer aus dem Physikalischen Institut der Universität Heidelberg haben eine bemerkenswerte Stellungnahme zur aktuellen Klimadiskussion veröffentlicht. Der Titel ist: Energiewende: Fakten, Missverständnisse, Lösungen. In der Stellungnahme werden zunächst wichtige Fakten dargelegt. Danach wird auf einige weit verbreitete Missverständnisse hingewiesen, wie z. B. die Nichtunterscheidung von installierter und nutzbarer Leistung bei Energieversorgungseinrichtungen. Abschließend werden einige Alternativen zur gegenwärtigen Strategie gegen den Klimawandel aufgeführt.

Weiterlesen

Vernunft bricht sich Bahn

21.07.2019 um 15:54

Die Vernunft setzt sich offensichtlich mehr und mehr durch. Unsere Petition 95541 vom 28. Mai 2019 erhält Zuspruch vom Wissenschaftlichen Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Das Gutachten zum Thema Energiepreise und effiziente Klimapolitik empfiehlt eine umfassende Reform der Abgaben und Steuern auf den Energieverbrauch. Die EEG-Umlage und die Stromsteuer sowie andere Umlagen auf verschiedene Formen des Energieverbrauchs sollen gänzlich abgeschafft werden und durch einen einheitlichen CO2 Preis ersetzt werden.

Weiterlesen

Energiewende, aber wie?

07.07.2019 um 12:44

Energiewende, aber wie? Unter diesem Titel hat unsere Unterstützerin Karin Aufhammer aus Kirchheim unter Teck am 4. 7. 2019 einen Leserbrief in der Tageszeitung “Der Teckbote” verfasst. Sie moniert die enormen Belastungen des elektrischen Stromes mit Abgaben, was im Wärmebereich mehr und mehr hin zu fossilen Energieträgern führt. Das ist auf lange Sicht der falsche Weg zur Energiewende. Sie weist am Ende auf unsere aktuelle Petition 95541 hin, die genau in diese Richtung zielt.

Weiterlesen

Bitte mitzeichnen: Petition für Minderung der EEG-Umlage und billigeren Strom!

29.06.2019 um 16:25

Einer unserer Mitstreiter hat nach der Ablehnung der Veröffentlichung unserer ersten Petition nicht aufgegeben und eine weitere Petition beim deutschen Bundestag eingereicht. Diese Petition ist nun unter dem Titel: Energiepreise - Strompreisanpassung für eine schnelle und erfolgreiche Energietransformation zum Klimaschutz veröffentlicht. Sie finden die Petition 95541 auf der Homepage des Bundestages. Wenn Sie uns unterstützen möchten, können sie hier mitzeichnen. Eine Anleitung zur Unterzeichnung der Online-Petition beim Bundestag finden Sie hier.

Weiterlesen

Unsere Petition für mehr Gerechtigkeit beim Heizstrom wird nicht veröffentlicht

01.06.2019 um 14:00

Der Ausschussdienst, der die Aufgabe hat, für den Petitionsausschuss Vorschläge zu erarbeiten, hat die Veröffentlichung unserer Petition 93717 für mehr Gerechtigkeit beim Heizstrom nicht empfohlen. Als Begründung wird angeführt, dass unsere Petition mit der Petition 83238 sachgleich sei, die sich bereits in der parlamentarischen Prüfung befindet. Diese Petition hat leider nur 28 Mitzeichner gefunden. Sie finden die Petition 83238 auf der Homepage des Bundestages. Unsere Petition wird in die Prüfung der bereits vorliegenden Petition 83232 einbezogen und gemeinsam mit dieser beraten.

Weiterlesen

Petition für mehr Gerechtigkeit beim Heizstrom

08.04.2019 um 14:00

Die Aktionsgemeinschaft der Nachtstromnutzer Karlsruhe plant, eine Online-Petition beim Deutschen Bundestag zu starten. Das Ziel ist, die unverhältnismäßig hohe Belastung elektrischer Heizenergie durch die EEG-Umlage zu beseitigen oder wenigstens zu mildern. Die ausschließliche Belastung der Heizenergieform elektrischer Strom hat zu horrenden, unsozialen und ungerechten Steigerungen der Heizkosten geführt. Hierdurch werden ca. 6% der Haushalte in Deutschland entgegen dem im Grundgesetz verankerten Gleichbehandlungsgrundsatz diskriminiert. Mittlerweile hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass die elektrischen Speicherheizungen wegen der wechselnden Einspeisecharakteristik der regenerativen Stromlieferanten zur Netzstabilisierung gebraucht werden.

Weiterlesen

Energie-Chronik

13.12.2018 um 17:39

Auf dieser Webseite ist eine monatliche Übersicht der wichtigsten Ereignisse in der Energiewirtschaft und -politik. Sie beginnt im Jahr 1991 und wird laufend aktualisert.

Weiterlesen

Das Comeback der Speicherheizung

04.11.2018 um 11:35

“Das Comeback der Speicherheizung“ ist der Titel eines Beitrags in der Herbstausgabe des innogy-Magazins. “Das neue innogy Produkt „Strom Natur Komfortheizung“ sowie eine intelligente Steuerung macht das Heizen mit Strom zukunftsfähig – hohe Energieeffizienz, gleichmäßige Wärmeverteilung und Bedienkomfort inklusive” verspricht der Artikel. Bis zu 19 Std. Ladezeit gesteuert über Zeitschaltuhr anstatt über Rundsteuerempfänger. Damit kommt das Produkt möglicherweise auch für Direktheizungen in Frage. Bei Verwendung eines Naturstromproduktes ist die Heizung CO2-frei.

Weiterlesen

Traurige Nachricht: Ulrich Becksmann ist verstorben

17.05.2018 um 15:18

Am 11. Mai 2018 ist unser Sprecher Ulrich Becksmann überraschend verstorben. Die Beerdigung ist am 18. Mai 2018 um 14.00 Uhr auf dem Friedhof Karlsruhe Grötzingen. Eine Kondolenzliste liegt auf. Die Angehörigen bitten von Beileidsbekundungen abzusehen.

Weiterlesen

Energiezukunft auf dem Abstellgleis?

03.05.2018 um 10:01

Energiezukunft auf dem Abstellgleis? Diese Frage stellt unser Sprecher Ulrich Becksmann im Zusammenhang mit dem Auslaufen des Modellversuchs “Flexibler Wärmestrom” der Stadtwerke Karlsruhe. Die Wirtschaftlichkeit einer flächendeckenden Umsetzung ist unter den gegebenen wirtschaftlichen Rahmenbedigungen nicht gegeben. Es fehlen die gesetzlichen Vorgaben. Lesen Sie hierzu seine Pressemitteilung.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 Weiter Ende

Seite 1 von 25