OB Mentrup gratuliert zum erzielten Teilerfolg Drucken
Freitag, den 21. Juni 2013 um 19:27 Uhr

In seiner Antwort an unseren Sprecher Ulrich Becksmann gratuliert OB Mentrup zum erzielten Teilerfolg, nach dem es so aussieht - wie er feststellt -  dass die Nachtspeicherheizungen nicht außer Betrieb genommen werden müssen. Er sieht noch nicht alle Probleme mit dieser Heizungsart als gelöst an: zum Beispiel die Nutzung von Windenergie zu Starkwindzeiten oder andere Möglichkeiten zur Reduzierung der Heizkosten. Er stellt fest, dass die Stadtwerke intensiv an Lösungsmöglichkeiten arbeiten würden, um uns Alternativen zur elektrischen Speicherheizung anbieten zu können. Da kann man gespannt sein, was dabei heraus kommt. Er möchte ein Gipfelgespräch mit den Nachtstromnutzern Karlsruhe erst führen, wenn eine konkrete Lösung der Stadtwerke auf dem Tisch liegt. Er hofft, dass ein Pilotprojekt bis zur nächsten Heizperiode zustande kommt.