Infrarotheizungen - sparen sie Energie und Kosten?

22.12.2014 um 15:56

Immer wieder hört man von teilweise erheblichem Energieeinsparpotenzial bei Infrarotheizungen. Bei einer Infrarotheizung wird in erster Linie nicht die Raumluft erwärmt und durch Konvektion im Raum verteilt, sondern es werden die Wände und Gegenstände im Zimmer erwärmt. Diese Art der Heizung soll es ermöglichen, so sagen viele Nutzer, bereits bei etwas niedriger Raumtemperatur, als man es bei einer Konvektionsheizung braucht, ein angenehmes und warmes Raumklima zu erzielen. Darauf ist wohl der Energieeinspareffekt zurück zu führen.

Weiterlesen

250 Teilnehmer bei der Informations- und Diskussionsrunde

16.12.2014 um 15:55

Die Informations- und Diskussionsrunde, die die Nachtstromnutzer Karlsruhe gemeinsam mit der Glen Dimplex Deutschland GmbH veranstaltet haben, war mit nahezu 250 Teilnehmern gut besucht. Das zeigt das Interesse am Thema - auch nach der Streichung des Verbots elektrischer Speicherheizungen aus der Energieeinsparverordnung. Die Glen Dimplex Deutschland GmbH zeigte in Präsentationen und an Austellungsstücken wohin die aktuellen Weiterentwicklungen bei der Technolgie elektrischer Speicherheizsysteme gehen. Dies hat in Zeiten der Energiewende mit ihrem volatilen Angebot regenerativer Energiequellen besonderes Gewicht.

Weiterlesen

Einladung zum Informations- und Diskussionsabend

27.11.2014 um 08:48

Die Aktionsgemeinschaft der Nachtstrom-Nutzer Karlsruhe und die Glen Dimplex Deustchland GmbH laden zu einem Informations- und Diskussionsabend ein. Das Thema ist: Einfach zukunftsfähig speichern und heizen: lernen Sie die neue Generation der thermischen Speicherheizungen kennen. Sie sind intelligent, effizient und umweltfreundlich - ein wichtiger Bestandteil der Energiewende. Lesen Sie hier den Einladungs-Flyer. **Am Freitag 12. Dezember, ab 18 Uhr im Saal der Begegnungsstätte Grötzingen, Niddastr. 9, 76229 Karlsruhe ** Teilnehmer der Diskussionsrunde sind voraussichtlich:

Weiterlesen

Hat Heizen mit Strom Potenzial für die Zukunft?

25.11.2014 um 11:34

Zu dieser Frage äußern sich kontrovers Prof. Dr.-Ing. Norbert Fisch, Leiter des Instituts für Gebäude- und Solartechnik an der TU Braunschweig und Dr.-Ing. Amany von Oehsen, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Energie am Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH (ifeu). Der Beitrag erschieint auf der Webseite “Energiewende direkt”, herausgegeben vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Machen Sie sich selbst ein Bild von den kontroversen Meinungen.

Weiterlesen

Vortrag von Franz Untersteller: EEG-Reform - Top oder Flop?

26.09.2014 um 08:24

MIT UNS für BaWü e.V. und Forum Region Stuttgar e. V. laden zu einem Vortrag mit dem Thema “EEG-Reform - Top oder Flop?” ein. Referent ist der baden-württembergische Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Franz Untersteller MdL. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, mit ihm über aktuelle energiepolitische Fragen zu diskutieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von MIT UNS für BaWü. Wo: IHK-Gebäude Stuttgart, Jägerstr. 30

Weiterlesen

EEG 2014 seit 1. August 2014 in Kraft!

03.08.2014 um 14:14

Das neue Erneuerbare-Enegien-Gesetz (EEG) 2014 ist seit dem ersten August 2014 in Kraft. Hier können Sie den vollständigen Text herunterladen.

Weiterlesen

Clevere Energie - Die Energiewende daheim

22.06.2014 um 14:50

KIT im Rathaus: Das KIT Energiezentrum stellt sich vor Vorträge zum Thema: Clevere Energie - Die Energiewende daheim 07.07.2014, 18:30 bis 20:00 Bürgersaal im Rathaus Karlsruhe, Marktplatz “Das KIT-Zentrum Energie stellt sich vor”, Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bauer, Wissenschaftlicher Sprecher des KIT-Zentrums Energie “Ohne Wärmewende keine Energiewende”, Prof. Andreas Wagner, Leiter des Fachgebiets Bauphysik und Technischer Ausbau “Im Stromnetz der Zukunft: Das Haus, das mitdenkt”, Prof. Dr. Hartmut Schmeck, Leiter des Instituts für Angewandte Informatik

Weiterlesen

Podiumsdisukussion gut besucht!

23.05.2014 um 16:41

Trotz eines Platzregens kurz vor Beginn, war die Podiumsdiskussion mit Karlsruher Kommunalpolitikern gut besucht. Mit “Was bedeutet die Energiewende für Karlsruhe?” war das Thema breit angelegt. Die meisten Politiker waren sich darin einig, dass die elektrischen Speicherheizungem dabei eine wichtige Funktion übernehmen können. Lesen Sie hier die Pressemitteilung unseres Sprechers Ulrich Becksmann, die die wichtigsten Meinungen und Aussagen wiedergibt. Ulrich Becksmann führt in das Thema der Podiumsdiskussion ein Teilnehmer aus Grötzingen und benachbarten Gemeinden

Weiterlesen

Podiumsdiskussion am 22. Mai 2014

09.05.2014 um 17:47

Die Kommunalwahlen stehen in Baden-Württemberg kurz bevor. Ulrich Becksmann lädt die Kandidaten der Parteien zu einer Podiumsdiskussion ein. Das Thema ist: Was bedeutet die Energiewende für Karlsruhe? Bürger fragen - Gemeinderatskandidat(inn)en antworten! Donnerstag, den 22. Mai 2014, um 19:00 Uhr im Saal der Begegnungsstätte Grötzingen Die Einladung mit allen Teilnehmern können Sie hier herunterladen. Nehmen auch Sie teil, die Strompreise gehen alle an!

Weiterlesen

Entwarnung!

26.04.2014 um 16:55

Die BNN haben uns mit dem Beitrag „Warnung vor Elektroheizung – Landesministerium bemängelt höhere Kosten und Umweltbelastung“ auf der Immobilienseite eine böse Überraschung zu Ostern beschert. Das kann nicht unwidersprochen bleiben. Unser Sprecher Ulrich Becksmann hat sofort mit einem Leserbrief zur Gegendarstellung reagiert. Leider wurde der Artikel nicht abgedruckt. Er sei deshalb hier veröffentlicht!

Weiterlesen

Start Zurück 3 4 5 6 7 Weiter Ende

Seite 5 von 25